Schülerrat*innenrat

Alle 6 Wochen trifft sich der Schüler*innenrat (alle Klassensprecher*innen) mit der Schulleitung und dem Verbindungslehrer. Es wird alles besprochen, was über den Klassenrat hinaus geht und die ganze Schule betrifft. Der Schüler*innenrat entscheidet auch über die Verwendung von Preisgeldern und die Gelder, die beim Spendenlauf gesammelt werden. Aus den Reihen des Schüler*innenrates werden die Essenbesteller*innen (wählen wöchentlich das Mittagessen für die ganze Schule aus) und die Jury für den TippTopp-Pokal (ordentlichste Klasse) bestimmt.

Die Schulsprecher*innen werden für ein Jahr gewählt. Sie leiten die Schülerratssitzungen und nehmen zusammen mit der Schulleitung repräsentative Aufgaben für die Schule wahr.