Alle Beiträge von schule-appelhoff

Bauspielstelle

Seit Beginn des Schuljahres haben wir an unserer Schule einen neuen Raum eingerichtet – die Bauspielstelle. Sie befindet sich gegenüber des Computerraumes (blauer Eingang). Die Kinder können sie während der Kurszeit und an manchen Tagen in der Mittagspause nutzen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Es stehen vielfältige Lego- Sachen zur Verfügung, seit neuestem große Bausteine (siehe Fotos) und es werden noch Kappla- Steine hinzukommen.

 

Weihnachtsferiensingen

In weihnachtlicher Stimmung wurden die Ferien zum Jahresende eingeläutet. Ein besonderes Highlight war die Darbietung des Geigenkurses mit „Morgen kommt der Weihnachtsmann“.

Die Tipp-Topp-Pokale überreichten die Schulsprecher an:

  1. Platz: 4c
  2. Platz: VSKa
  3. Platz: 3c

Die Kinder und das Kollegium der Schule wünschen allen schöne Weihnachtsfeiertage und einen schwungvollen Rutsch in das Jahr 2020!

Die Weihnachtsstadt

In dem diesjährigen Weihnachtsstück des Theaterkurses haben die Kinder mit Ihren Pädagoginnen ein eigenes Stück entwickelt: Die Weihnachtsstadt. Die Kinder haben sich rund um das Thema Vorweihnachtszeit eigene Szenen ausgedacht und sie mit viel Spaß, Spielfreude und Konzentration auf die Bühne gebracht. Dafür gab es einen Riesenapplaus von Eltern, Anwohnern und der Schulgemeinschaft. Wir danken euch!

Peterchens Mondfahrt

Wo ist das sechste Beinchen des Maikäfers Herr Summsemann? Peter und Anneliese fliegen mit ihm zum Mond und begeben sich auf die Suche. Dort treffen sie den Weihnachtsmann mit seiner Riesenkanone…

Mit gekonntem Schauspiel, Musik und Tanz begeisterte mal wieder die gut gelaunte Truppe des Tournee- Theater Hamburgs die Appelhoff- Kinder.

Laternenfest

Trotz schlechtestem Novemberwetter – kalt, nass und windig ließen sich die Kinder und Eltern nicht davon abhalten den Klängen des Spielmannszug Hinschenfelde mit teils selbst gebastelten Laternen zu folgen. Der Weg war aus Wettergründen etwas kürzer als sonst.  Zur Belohnung gab es eine Wurst und Kinderpunsch vom Stadtteilbeirat gesponsert.

Bundesvorlesetag 2019

Auch in diesem Schuljahr beteiligt sich die Schule Appelhoff am bundesweiten Vorlesetag mit verschiedensten Aktionen, um den Lesespaß zu fördern.

Kinder der 2c lesen den Kindern der 1c aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Die Großen lesen den Kleinen den ganzen Tag über in verschiedenen Klassen vor. Den Dritt- und Viertklässlern liest traditionell Herr Baumgarten in der Aula vor. Ein besonderes Highlight!

Kinder der 2c lesen den Kindern der 1c aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Das NEUE Leseland

An unserer Schule ist der Elternrat aktiv. Mit vereinten Kräften und vielen, vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben Eltern aus dem Elternrat eigenverantwortlich das Leseland (Schülerbücherei) neu gestaltet. Schön ist es geworden! Die Kinder sagen Danke!

Schäfer für einen Tag

Die Klasse 3a war Schäfer für eine Tag auf dem Gut Karlshöhe. Die Kinder haben sich um die Schafe gekümmert, sie gefüttert, gestriegelt, gestreichelt, den Stall ausgemistet und viel über Schafe gelernt. Zum Schluss hat sich jedes Kind noch ein Armband aus Schafwolle gefilzt.