Alle Beiträge von schule-appelhoff

Peterchens Mondfahrt

Wo ist das sechste Beinchen des Maikäfers Herr Summsemann? Peter und Anneliese fliegen mit ihm zum Mond und begeben sich auf die Suche. Dort treffen sie den Weihnachtsmann mit seiner Riesenkanone…

Mit gekonntem Schauspiel, Musik und Tanz begeisterte mal wieder die gut gelaunte Truppe des Tournee- Theater Hamburgs die Appelhoff- Kinder.

Laternenfest

Trotz schlechtestem Novemberwetter – kalt, nass und windig ließen sich die Kinder und Eltern nicht davon abhalten den Klängen des Spielmannszug Hinschenfelde mit teils selbst gebastelten Laternen zu folgen. Der Weg war aus Wettergründen etwas kürzer als sonst.  Zur Belohnung gab es eine Wurst und Kinderpunsch vom Stadtteilbeirat gesponsert.

Bundesvorlesetag 2019

Auch in diesem Schuljahr beteiligt sich die Schule Appelhoff am bundesweiten Vorlesetag mit verschiedensten Aktionen, um den Lesespaß zu fördern.

Kinder der 2c lesen den Kindern der 1c aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Die Großen lesen den Kleinen den ganzen Tag über in verschiedenen Klassen vor. Den Dritt- und Viertklässlern liest traditionell Herr Baumgarten in der Aula vor. Ein besonderes Highlight!

Kinder der 2c lesen den Kindern der 1c aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Das NEUE Leseland

An unserer Schule ist der Elternrat aktiv. Mit vereinten Kräften und vielen, vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben Eltern aus dem Elternrat eigenverantwortlich das Leseland (Schülerbücherei) neu gestaltet. Schön ist es geworden! Die Kinder sagen Danke!

Schäfer für einen Tag

Die Klasse 3a war Schäfer für eine Tag auf dem Gut Karlshöhe. Die Kinder haben sich um die Schafe gekümmert, sie gefüttert, gestriegelt, gestreichelt, den Stall ausgemistet und viel über Schafe gelernt. Zum Schluss hat sich jedes Kind noch ein Armband aus Schafwolle gefilzt.

Komm erzähl! – Kindersprechstunde

Seit diesem Schuljahr findet dienstags und donnerstags in der Mittagspause eine Kindersprechstunde bei Frau Müller statt.

Wie entstand die Idee?

Julia Müller: Im Schulalltag ist es manchmal schwer zwischen Tür und Angel den Kindern immer die Zeit zum Zuhören zu geben, die sie verdient haben. So entstand die Idee einer Sprechstunde. Hier bekommen sie Aufmerksamkeit in einem geschützten Rahmen.

Die Sprechstunde heißt: Komm erzähl! Was erzählen die Kinder denn so?

Julia Müller: Das ist ganz bunt. Viele kommen, um mit meiner Hilfe einen Streit zu klären oder einen Liebesbrief zu schreiben. Manche wollen auch nur erzählen, dass es Ihnen gut geht oder sie einen Zahn verloren haben.

Wo findet die Kindersprechstunde statt?

Julia Müller: In einem Raum neben der Insel. Ich freue mich über Besuch.

 

 

Projektwoche: Formen und Zahlen

In jahrgangsübergreifenden Projekten forschen, basteln, erkunden, bauen, lernen die Kinder der ganzen Schule Rund um das Thema Formen und Zahlen. Dies geschieht nicht nur in den Unterrichtsräumen, sondern auch auf dem Schulgelände, in Steilshoop oder noch weiter weg…

Zu unserer Projektpräsentation am Donnerstag, 26. September um 10.00 Uhr sind ALLE herzlich eingeladen.

Impressionen von den Präsentationen: