Archiv der Kategorie: Allgemein

Vorlesewettbewerb 2022

Gutes Vorlesen ist Kopfarbeit. Am besten funktioniert es, wenn sich der/die Vorleser*in dem Text und den Charakteren öffnet.

Um die Besten Vorleser*innen der der Jahrgänge zu bestimmen fand diese Woche Donnerstag der Vorlesewettbewerb unserer Schule statt.

Jede Klasse schicke ihre/n beste/n Vorleser*in den Wettbewerb, der unter den Augen des gesamten Jahrganges und unserer fachkundigen Jury in der Aula statt fand. Besonders wichtig für das Urteil der Jury waren der Lesefluss und die Betonung von wichtigen Textabschnitten.

Am Ende wurden alle Teilnehmer*innen mit einer Urkunde geehrt. Die vier Sieger*innen durften eine besondere Siegerurkunde mit nach Hause nehmen.

Die Gewinner*innen im Überblick

Jahrgang 1: Arina (1c)

Jahrgang 2: Yusuf (2b)

Jahrgang 3: Kyra (3c)

Jahrgang 4: Volkan (4c)

 

Der Appelhoff beim Zehntel

Mehr als 30 Kinder vertraten am vergangenem Wochenende unsere Schule beim jährlichem Zehntel Marathon.

Insgesamt nahmen über 9.000 Kinder aus ganz Hamburg an diesem tollen Event teil.

Für ihre sportliche Leistung wurden alle Teilnehmer*innen mit einem prall gefülltem Sportbeutel belohnt. Das Highlight daraus war die Medaille für die erfolgreiche Teilnahme.

Nach dem Lauf waren alle Kinder zwar sehr erschöpft, aber sehr stolz und glücklich dabei gewesen zu sein.

Musikalischer Schultreff

Letzte Woche stand unser Schultreff ganz unter dem Motto:

Musik und Ehrung

Frau Niemann führte mit ihrem Kurs verschiedene Lieder auf.

Die 3A  verblüffte alle mit der rhythmischen Plastikbecher Choreografie.

Anschließend wurden Kinder aus verschiedensten Klassen für ihre mathematischen Erfolge beim Känguru Wettbewerb geehrt.

Ganz zum Schluss wurde die VSK A für ihren ordentlichen Klassenraum mit dem Tip Top Pokal ausgezeichnet.

 

Besuch von der Feuerwehr

Die 4a hatte Besuch von einem echten Feuerwehrmann!
Herr Böhme erzählte uns sehr viel über die Aufgaben der Feuerwehr und wie man sich in Notsituationen im Brandfall verhalten sollte.

Es wurde sogar eine Brandsituation simuliert.

Die Kinder waren sehr aufgeregt, neugierig und hatten sehr viel Spaß.

 

Es war großartig!

Soundcheck Projekt

In dieser Woche war es soweit, wir haben Besuch vom  Fundus Theater bekommen. Mehrere Klassen bekamen die Gelegenheit am Forschungstheater teilzunehmen.

Die Schüler:innen arbeiteten zusammen mit dem „Institut für Sound und außergewöhnliche Musik“.

Dabei zeichneten sie den Sound unserer Schule auf:

Pause und Stunde, laut und leise, Rhythmus und Chaos, wo klingt es gut, wer wird überhört und was wäre, wenn der Sound der Schule selbst Musik wäre?

Um das herauszufinden, lud das Institut uns anschließend ins Theater ein und zwar zum Schulkonzert. Gemeinsam mit Soundkünstler:innen führt das Team des Forschungstheaters den Sound der Schule auf – komplett mit Konzertpianistin und Schultisch, Megaphonchor und Klingelton. Kann es so gelingen, den Sound der Schule als Musik zu erleben? Und wenn ja, könnte das den Sound der Schule verändern?

Wir sind gespannt auf das Schulkonzert.

Märzferienbetreuung

Mit einem vielfältigem Programm begrüßten die Märzferienkinder den Frühling in Hamburg Schifffahrt auf der Elbe, Spielen am Strand, Entdeckungstour in der Hafencity, in der Schulküche Pancakes backen, Bernsteine schleifen, Fensterdeko basteln und Kinobesuch im Zeise in Altona. Das war eine schöne Zeit.

 

Weihnachtsaufführungen

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsfeien traf sich die Schulgemeinschaft (in zwei Kohorten), um die Weihnachtsferien zu begrüßen. Mit Gedichten, Tänzen und Weihnachtsliedern wurde das alte Kalenderjahr verabschiedet.

Die Tipp-Topp-Pokale verliehen unserr beiden Schulsprecher:innen Kerima und Santi an die 4a (3. Platz), an die VSKb (2.Platz) und die 4b (1. Platz). Herzlichen Glückwunsch!

Tagesaktuelle Corona- Informationen

Allgemeine Infos:

Wir testen dreimal in der Woche –  Montag, Mittwoch und Freitag.

Im Falle einer Positivtestung werden Sie angerufen und gehen mit Ihrem Kind umgehend zum Arzt zum PCR- Test. Geschwisterkinder gehen auch mit. Das Gesundheitsamt wird vom Schulbüro verständigt.

Die Klassenelternschaft wird per Ranzenpost darüber informiert, wenn ein Schnelltest positiv ist. Die ganze Klasse wird dann am nächsten Tag nachgetestet. Bei Häufungen von Positivtestungen, testen wir Klassen täglich.

Aktuelle Infos – Stand: 24. März 2022

VSKa:    0 Kinder

VSKb:    0 Kinder

1a        0 Kinder

1b        0 Kinder

1c        1 Kind im PCR- Test positiv

2a        1 Kind im PCR- Test positiv

2b      0 Kinder

2c      1 Kind im PCR- Test positiv

3a         0 Kinder

3b          0 Kinder

3c          0 Kinder

4a          1 Kind in Quarantäne (Kontaktperson 1)

4b          0 Kinder

4c        0 Kinder

1 Erwachsener im PCR- Test positiv, 1 Erwachsener im Schnelltest positiv

Hygienekonzept: Masken in geschlossenen Räumen, Räume lüften, Luftfilter in allen Klassenräumen, Insel, Spieleraum und Leseland; Handhygiene; Impf- und Genesenenquote bei Schulmitarbeitenden 100%